Reisen & Genießen

Winter in Tirol

Autor: FREIZEIT REVUE Redaktion

 

Der Winter in Tirol verzaubert. Wir haben da ein paar Tipps für ganz entspannte Urlaubstage in der schneeweißen Idylle. Wandern ist doch besonders schön, wenn der Schnee so herrlich unter den Schuhen knirscht. Dann irgendwo in einer kuschelig warmen Hütte einkehren. Einen heißen Jagertee trinken, einen Kaiserschmarrn bestellen. Klingt gut, oder? Schauen Sie mal, hier ist das alles besonders schön.

Die Olympiaregion Seefeld etwa bietet insgesamt 142 Kilometer geräumter Winterwanderwege. Meist mit fantastischer Alpen-Kulisse. Und das Beste, Seefeld liegt nur einen Katzensprung von der deutsch-österreichischen Grenze entfernt. Eine tolle Route führt zum Beispiel durchs Karwendeltal zur Birzelkapelle. Herrliche Ziele sind unter anderem die Hämmermoosalm oder die Gaistalalm.

Winterwandern mit Blick auf die Hohe Munde (Foto: Olympiaregion Seefeld)

Ein großartiges Erlebnis ist die winterliche Sonnenaufgangswanderung im Kaisertal. Das Glitzern des Schnees hat einen besonderen reiz. da ist es egal, woher das Licht kommt, das die Kristalle zum Leuchten bringt. Im Kaisertal kann man dieses Funkeln in allen Facetten erleben. Einmal im Monat, bei Vollmond, gibt es eine geführte Sonnenaufgangs-Wanderung. Bei Dunkelheit, wenn nur der Mond die Landschaft erhellt, geht es erst einmal über den Kaisersteig mit seinen 280 Stufen und dann weiter bis hinauf zur Ritzau Alm.

Sennhütte Falzthurn am Achensee (Fotos: Achensee Tourismus))

Zwei der vielleicht urigsten und gemütlichsten Hütten Tirols sind ebenfalls auch in der kalten Jahreszeit ohne Skier erreichbar. Die Sennhütte Falzthurn bei Pertisau am Achensee bietet Platz für 70 Personen. Dann die „Gramai Alm“ bei Pertisau am Achensee. Draußen der tiefe Schnee, drinnen ganz, ganz viel rustikal-romantischer Almhütten-Charme. Die „Gramai Alm“ hat was Urgemütliches und beherbergt neben der hübschen Gaststube noch 27 Gästezimmer. Wenn das Wetter passt, dann wird die Sonnenterrasse mit dem tollen Karwendel-Blick aber zum Logenplatz der Alm.

Infos zu einem Urlaub in Tirol finden Sie hier …

Die gemütliche Gramaialm (Foto: Achensee Tourismus)